.st0{fill:#FFFFFF;}

Keto

Keto Proteinriegel Tomate Olive

Keto Tomate Olive DANKBAR- ein herzhafter Proteinriegel

Der Tomate Olive ist besonders - es ist ein herzhafter Proteinriegel. Also absolut kein klassischer Proteinriegel wie man ihn an jeder Ecke findet. Aber wieso eigentlich nicht? Während der Entwicklung der DANKBARS ergaben sich viele Experimente, einfach weil Zutaten für potentielle Riegel noch im Kühlschrank waren. Aus solch einem Experiment entspringt der Tomate Olive Proteinriegel zum selber machen.

Kalamata Oliven und getrocknete Tomaten. Das alleine ist schon eine Geschmacksexplosion. Dazu gesellen sich Sesam, Lupinenmehl und Leinsamen als zusätzliche, geschmacklich Spitzen. 

Keto Proteinriegel Tomate Olive vegan

Der Tomate Olive kann Riegel sein, es kann aber sicher auch als besonderes, proteinreiches Brot genutzt werden. Transportabel und vielfältig einsetzbar ist er allemal. Insbesondere Menschen die sich ketogen und vegan ernähren wollen, können hier etwas Neues ausprobieren und einen neuen, proteinreichen und deftigen Snack in ihr Mahlzeiten-Portfolio aufnehmen.

Zutaten Übersicht herzhafter Proteinriegel

Keto Tomate Olive Proteinriegel Zutaten

Kosten je Riegel

0,88 Euro

Keto Tomate Olive Proteinriegel Kosten

Kosten je Zutat

Leinsamen

Tahin

Flohsamen

Sesam

Proteinpulver

Lupinenmehl

Tomaten getrocknet

Oliven Kalamata

Tomate Olive Proteinriegel Zutaten Kosten

0,88 Euro

Cent je Riegel

Rezept Vorgehen

Vegan Keto Tomate Olive Zubereitung

Keto
Tomate Olive

Backen

Keto Tomate Olive Riegel mit backen

Utensilien

Backofen, Pfanne, Mühle, Food Prozessor, Schüssel, Riegelform für Backofen

# Riegel

300 g Riegelmasse
=
5 Riegel je 60 g

Zutaten

in Gramm

Leinsamen

11

Tahini

44

Flohsamen

15

Wasser

92

Sesam 

17

Proteinpulver

59

Lupinenmehl

18

Tomaten getrocknet

28

Oliven Kalamata

28

Backpulver

1 TL

Salz

1 MSP

Vorgeh​en

  • Heize den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 150 °C vor.
  • Stell die Pfanne auf den Herd und mittlere Stufe. Gib den Sesam in die Pfanne. Röste sie goldbraun. Vorsicht, Sesam ist sehr klein, darum kann es super schnell gehen sobald die Pfanne heiß ist. Dann musst du dabei bleiben und das Röstgut bewegen oder wenden. Gib die Hälfte des gerösteten Sesam in den Food Prozessor. Die andere Hälfte stellst du beiseite.
  • Mahle die Flohsamen in der Mühle und gib das Mahlgut auch in den Food Prozessor.
  • Mahle zwei Drittel der Leinsamen und gib das Mahlgut in den Food Prozessor. Das andere Drittel stellst du beiseite.
  • Füge nun auch Tahin, Wasser, Lupinenmehl, Protein, Backpulver und Salz dazu. Verarbeite alles mit dem Mixer zu einem Teig.
  • Passe die Feuchtigkeit des Teiges mit Wasser oder Proteinpulver an.
  • Der Abschluss naht. Gib jetzt die übrigen Leinsamen und Sesam zur Masse. Ebenso die grob gehackten getrockneten Tomaten und Oliven. Lasse den Food Prozessor wenige Augenblicke anlaufen, um die gerade zugegebenen Zutaten grob zu verarbeiten. Am besten ist es, wenn Tomate und Olive noch grobe Stückchen in der Masse haben.
  • Nun verarbeitest du alles gründlich mit einem Löffel oder einem Schaber.
  • Verteile nun die Masse gleichmäßig auf deine Riegelform für den Backofen. Feste anpressen hilft, dass die Riegel nach dem Backen kompakt sind.
  • Gib die Form in den Ofen. Nach circa 17 Minuten sollten die Tomate Olive Proteinriegel zum selber machen fertig sein. Ein herzhafter Proteinriegel.

Makronährstoffe Vegan Keto Proteinriegel Tomate Olive

Makros

Je 100 g

Je 60 g Riegel

Kohlenhydrate

5,7 g

3,4 g

Protein

25,3 g

15,2 g

Fett

15,6 g

9,4 g

Energie

287 kcal

172 kcal

Keto Tomate Olive Proteinriegel Makronährstoffe (1)

Kohlenhydrate

Protein

Fett

Tomate Olive Proteinriegel Zutaten Makronährstoffe

Letzte Aktualisierung am 30.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beliebteste Keto DANKBARS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Zur Keto Übersicht

Zu den Kategorien der DANKBARS