.st0{fill:#FFFFFF;}

Low Carb

Low Carb Proteinriegel Erdnuss Schoko

Low Carb Schoko Erdnussriegel selber machen

Den Schoko Erdnussriegel selber machen. Der ist einem ganz bekannten Riegel nachempfunden den wohl jeder kennt. Allerdings ist dieser Schoko Erdnuss Riegel vegan und zudem Low Carb. Das heißt er kommt ohne tierische Zusätze aus, ist natürlich selbstgemacht und natürlich und hat nur sehr wenig Zucker und auch wenige Kohlenhydrate. Das erstaunliche dabei- dem Geschmack tut das keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, bei den Verkostungen war der Schoko Erdnuss immer sehr begehrt und einer der ersten Riegel, dessen Vorratsbestand in der Gefriertruhe zur Neige ging.

Ein Kniff im Rezept sind zwei unterschiedliche Schichten.

Low Carb Proteinriegel Schoko Erdnuss vegan

Diese bieten unterschiedlichen Geschmack und Textur, die sich bei Verzehr nach und nach verbinden und zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis führen. Über selbstgemachte Keto oder Low Carb Schokolade kann der Erdnuss Schoko sogar noch mit Schokolade ummantelt gefertigt werden und ist immer noch Low Carb. Ohne Schokolade besitzt ein Erdnuss Schoko zum selber machen nur 6,6 g Kohlenhydrate, die hauptsächlich aus Datteln und der Nussbutter kommen.

Erstaunlich aber wie so oft bei den Low Carb Riegeln, man hat beim Verzehr nicht den Gedanken dass es sich um einen Low Carb Riegel handelt. Der Erdnuss Riegel ist vollmundig und lecker, ohne dass man als Sportler, Genießer oder Low Carb Anhänger auf irgendwas verzichten müsste.

Zutaten Übersicht

Low Carb Erdnuss Schoko Proteinriegel Zutaten

Kosten je Erdnuss Riegel

1,17
Euro

Low Carb Schoko Erdnuss Proteinriegel Kosten

Kosten je Zutat

Kokosmehl

Proteinpulver

Mandelmehl

Kakaopulver

Cashewbutter

Erythrith

Chia

Vanille

Erdnuss

Datteln

Kokosöl

Erdnuss Schoko Proteinriegel Zutaten Kosten

1,17 Euro

Cent je Riegel

Erdnussriegel selber machen Rezept - Vorgehen

Vegan Low Carb Schoko Erdnuss Zubereitung

Low Carb
Erdnuss Schoko

Backen

Low Carb Riegel ohne backen

Utensilien

Pfanne, Wasserbad, Mühle, Food Prozessor, Schüssel, Riegelform für Kühlschrank

# Riegel

300 g Riegelmasse
=
5 Riegel je 60 g

Zutaten- Nougat Schicht

Zutaten

in Gramm

Kokosmehl

8

Proteinpulver

41

Mandelmehl

20

Kakaopulver

8

Cashewbutter

55

Erythrith

20

Chia

8

Vanille

1/4 TL

Limette

1 EL

Zutaten- Karamell Schicht

Zutaten

in Gramm

Erdnüsse

37

Erdnussbutter

18

Dattel

12

Kokosöl

47

Erythrith

16

Chia

8

Vorgehen- Nougat Schicht

  • Wir starten mit der Nougat Schicht. Stelle dein Wasserbad auf und gib die Cashewbutter hinein.
  • Vermahle Erythrith und Chia komplett in der Mühle und gib das Mahlgut in den Food Prozessor.
  • Jetzt kommen alle anderen Zutaten ebenfalls in den Mixer. Gib Kokosmehl, Proteinpulver, Mandelmehl, Kakaopulver, Vanille und Zitronen- oder Limettensaft in das Behältnis. Auch die geschmolzenen Zutaten aus dem Wasserbad kommen hinzu.
  • Verarbeite alles mit dem Mixer zu einer einheitlichen Masse. Passe die Feuchtigkeit mit Wasser oder Proteinpulver an.
  • Das ist die untere Nougat Schicht. Verteile diese nun gleichmäßig auf deine Kühlschrank-Form. Schön andrücken damit der Erdnuss Schoko später schön kompakt ist. Stelle die Form danach in den Kühlschrank.

Vorgehen- Erdnuss Karamell Riegel Schicht

  • Jetzt kommen wir zur Karamell Schicht für diesen Erdnuss Karamell Riegel. Für das Kokosöl brauchst du wieder dein Wasserbad, damit es flüssig ist und sich gut verarbeiten lässt.
  • Gib auch die Erdnussbutter in das Wasserbad dazu.
  • Vermahle Erythrith und Chia und gib beides in den Food Prozessor.
  • Stelle die Pfanne auf den Herd und mittlere Stufe. Schäle oder hacke die Erdnüsse grob und gib sie in die Pfanne. Röste sie goldbraun. Vorsicht, wenn die Pfanne heiß ist geht es schnell und Du musst das Röstgut häufiger wenden. Stelle anschließend die Hälfte der gerösteten Erdnüsse beiseite, die andere Hälfte kannst du schon in den Food Porzessor geben.
  • Jetzt gibst du auch die Datteln und das Schmelzgut aus deinem Wasserbad in den Mixer.
  • Verarbeite alles zu einer homogenen Masse.
  • Gib jetzt die gehackten Erdnüsse hinzu und arbeite sie kräftig in die Masse ein. Das war es.
  • Jetzt nimmst du deine Form für den Kühlschrank und verteilst die Erdnuss Schicht auf der Nougat Schicht. Wieder gleichmäßig und feste andrücken. Weil die Form im Kühlschrank war ist das auch für die untere Nougat Schicht kein Problem.
  • Jetzt ab in den Kühlschrank und nach wenigen Stunden genießen. Wenn du möchtest kannst du die Erdnuss Riegel noch mit Keto oder Low Carb Schokolade überziehen.

Makronährstoffe beim Low Carb Schoko Erdnussriegel selber machen

Makros

Je 100 g

Je 60 g Riegel

Kohlenhydrate

11 g

6,6 g

Protein

26,6g

16 g

Fett

37,3 g

22,4 g

Energie

501 kcal

301 kcal

Low Carb Schoko Erdnuss Proteinriegel Makronährstoffe

Kohlenhydrate

Protein

Fett

Erdnuss Schoko Proteinriegel Zutaten Makronährstoffe

Letzte Aktualisierung am 29.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beliebteste Low Carb DANKBARS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Zur Low Carb Übersicht

Zu den Kategorien der DANKBARS